aktion tier Zossen Tierheim und Tierschutzzentrum
Tierheim 'aktion tier Zossen'

Spendenaufruf für Straßenkatze "Padma"

Im Rahmen des aktion tier- Straßenkatzen-Hilfsprojektes "Kitty" hatten wir vor einiger Zeit eine Katze im Tierheim aufgenommen, die aufgrund eines Darmvorfalls dringend behandelt werden musste.

Um Padmas Behandlungskosten finanzieren zu können, bittet das aktion tier Tierheim Zossen um Unterstützung. Foto: © aktion tier Tierheim Zossen

In unserer tierheimeigenen Praxis war es uns zunächst gelungen, ohne OP den Darm vorsichtig zu repositionieren. Leider war das nicht von nachhaltigem Erfolg gekrönt: "Padma", wie sie nun heißt, blieb eine Operation nicht erspart, sie musste in die Tierklinik. Möglicherweise wird auch noch eine zweite OP nötig sein, denn aktuell kann sie noch nicht selbstständig Kot absetzen und wir müssen ihr dabei helfen.

Ganz schön viel für diese junge Straßenkatze, doch sie ist tapfer und überraschenderweise dem Menschen immer mehr zugetan. Sie wird also definitiv nicht zurück an ihre Futterstelle gehen, sondern ein schönes Zuhause suchen, sobald sie wieder gesund ist.

Wir bitten um Unterstützung für Padma!

Die OP- und Bahandlungskosten sind erheblich und deswegen freuen wir uns über jeden, der uns etwas für Padmas Behandlung spendet.

Spenden können direkt an das Paypal-Konto des aktion tier Tierheims Zossen geleistet werden. Vielen Dank!

Tierheim aktion tier Zossen