aktion tier Zossen Tierheim und Tierschutzzentrum
Tierheim 'aktion tier Zossen'

Update zu Bulliwelpe Zeki

Unser kleiner Tunichtgut war in den letzten Tagen nochmal beim Spezialisten, um sein verzögertes Wachstum abzuklären. Wir können berichten, dass nichts Dramatisches festgestellt werden konnte. Auch das Kontrollblutbild zeigt eine deutliche Besserung. Ganz zu schweigen davon, dass er in den letzten Tagen ordentlich in die Höhe schießt und sich langsam, nicht nur äußerlich, sondern auch vom Charakter her, zu einem richtigen Mini Bullterrier entwickelt. Natürlich muss man weiterhin seine Entwicklung im Auge behalten und es kann auch noch später zu erhöhten Tierarztkosten kommen. Aber da steckt man leider nicht drin. Das bedeutet, dass unser Zwerg langsam die Köfferchen packt und sich auf die Suche nach seinem Für-immer-Zuhause macht! Wer Interesse an dem kleinen Schlawiner hat, schreibt uns gerne eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (zossen@aktiontier.org). Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass wir für unsere Bullterrier Anfragen im oberen, dreistelligen Bereich bekommen haben, was uns natürlich sehr freut. Allerdings benötigen wir etwas Zeit, um alle Anfragen zu sichten. Und letztendlich können wir auch Zeki nur einmal vermitteln.